Logo der Johanniter

Die Johanniter - Im Dienste des Lebens

Springe direkt zu: Inhaltsbereich Suchfunktion Ansprechpartner und Links Service-Funktionen Hauptnavigation 


Service-Links und Suche



Hauptinhalt

Druckverband anlegen

  • Achten Sei bei der Wundversorgung auf den Selbstschutz und tragen Sie Einmalhandschuhe aus dem Verbandkasten.
    • Um eine starke Blutung zu stillen, verletzte Gliedmaße mit keimfreier Auflage hochhalten.
    • Auf diese Auflage einen Druckkörper, zb.: eine Mullbinde legen.

    • Diesen mit einer Mullbinde oder einem Dreieckstuch umbinden.

    • Gliedmaße nochmals umwickeln und Druckkörper mit zwei Knoten fixieren.

    Ansprechpartner und Links


    Im Notfall ist es wichtig, dass lebensrettende Handgriffe sofort abrufbar sind. Um schnell und sicher helfen zu können, sollte man seine Erste-Hilfe-Kenntnisse mindestens alle zwei Jahre auffrischen.

     

    Die Johanniter bieten eine breite Palette an Erste-Hilfe Kursen. Auch Online-Anmeldungen sind möglich.