Logo der Johanniter

Die Johanniter - Im Dienste des Lebens

Springe direkt zu: Inhaltsbereich Suchfunktion Ansprechpartner und Links Service-Funktionen Hauptnavigation 



Hauptinhalt

Rettungshunde

Mit Spürnase Leben retten

Die Johanniter-Rettungshunde werden häufig von Spitälern oder Heimen angefordert, um demente oder hilfsbedürftige Personen, die sich verlaufen haben, zu suchen. Auch Privatpersonen können die Hilfe der Rettungshunde anfordern. Seltener ist die Rettungshundegruppe bei Katastrophen, wie Erdbeben oder Lawinenabgängen im Einsatz. In der Rettungshundegruppe sind ausschließlich Ehrenamtliche tätig, sie trainieren zweimal wöchentlich mit ihren Hunden die Trümmer- und Flächensuche.

 

Wer kann die Rettungshunde anfordern?

Die Johanniter-Rettungshundegruppe hilft in Notfällen rasch, unbürokratisch und kostenlos. Die Teams sind im Raum Wien und Umgebung einsatzbereit. Sie können von Spitälern, Heimen und Privatpersonen angefordert werden.


Mehr Informationen über Ausbildung, Suchmethoden, Mitarbeit oder Termine erfahren Sie hier.

Ansprechpartner und Links


Rettungshunde in Ihrer Nähe: