Hausnotruf

Sicherheit auf Knopfdruck

Sie leben gerne in Ihrer vertrauten Umgebung und möchten möglichst lange unabhängig bleiben.

Wer aber hilft im Notfall, nach einem Sturz oder Unfall? Wie kann rasche Hilfe organisiert werden, wenn die Angehörigen nicht in der Nähe wohnen oder im Arbeitsalltag schwer erreichbar sind?

Der Hausnotruf der Johanniter bietet das ideale Sicherheitsnetz und gibt das beruhigende Gefühl, nie allein zu sein. Im Notfall genügt ein Knopfdruck und Sie werden sofort mit der Johanniter-Einsatzzentrale verbunden.

Jetzt Installation gratis!

Für Neukund:innen ist die Hausnotruf-Installation bei Anmeldung bis 30. Dezember 2022 gratis.

Hilfe rund um die Uhr

Als Rettungsorganisation sind die Johanniter täglich rund um die Uhr erreichbar und garantieren schnelle Hilfe auf Knopfdruck.  So können die gewünschten Kontaktpersonen, Nachbarn oder Angehörige benachrichtigt werden. Im Bedarfsfall können wir innerhalb kürzester Zeit qualifizierte medizinische Hilfe schicken. In der Einsatzzentrale sind alle notfallrelevanten Daten gespeichert, auch die Wohnungsschlüssel oder der Code zu einem Schlüsselsafe können hier hinterlegt werden.

Für wen ist der Hausnotruf geeignet?

Der Hausnotruf ist für alleinlebende ältere Menschen geeignet. Aber auch jüngere Menschen mit Erkrankungen wie Asthma, Diabetes, Epilepsie oder Menschen mit Behinderungen nehmen gern den Hausnotruf in Anspruch. Das Gerät kann auch einen begrenzten Zeitraum, etwa nach einem Aufenthalt im Krankenhaus oder während einer Risikoschwangerschaft angemietet werden.


Nach oben