Logo der Johanniter

Die Johanniter - Im Dienste des Lebens

Springe direkt zu: Inhaltsbereich Suchfunktion Ansprechpartner und Links Service-Funktionen Hauptnavigation 


Service-Links und Suche



Hauptinhalt

Geschichte

 

1983

Gründung der Johanniter-Unfall-Hilfe, Bereich Kärnten, Patergassen

Start mit dem Rettungsdienst und Krankentransport in Patergassen mit Hilfe von Ehrenamtlichen.

 

1987

Es wird mit dem Bau der Einsatzstelle samt Garagen begonnen.

 

 

1989

Erste Dienstbesprechung im neu errichteten Rettungszentrum.

 

1990

Errichtung einer Funk-Relaisstation zur Erweiterung des Funkbereiches. Übernahme des Pistendienstes auf der Turracherhöhe.

 

1997

Dr. Hofmeister wird Bereichsarzt der Johanniter. Verschiedene Bereitschaftsdienste werden durchgeführt.

 

1999

Der internationale Rettungsnotruf 144 wird an unsere Organisation weitergegeben. NEF Feldkirchen wird in Dienst gestellt.

 

 

2007

Oktober wird der neue Anbau der Rettungsstation in Patergassen eingeweiht. Investiert wurden rund 200.000 Euro aus Eigenmitteln, Rücklagen, Förderungen des Landes Kärnten und Spendengeldern.

 

2008

Die Johanniter-Jugend in Kärnten richtet im September erstmals als Gastgeber den Landesjugendbewerb in Erster Hilfe aus.

 

 

Ansprechpartner und Links