Logo der Johanniter

Die Johanniter - Im Dienste des Lebens

Springe direkt zu: Inhaltsbereich Suchfunktion Ansprechpartner und Links Service-Funktionen Hauptnavigation 


Service-Links und Suche



Hauptinhalt

Jahre in Not gemeinsam lindern

Österreich, 01. Mai 2017

Die Johanniter starten erstmals eine Spendenkampagne, entwickelt von der  Werbeagentur Unique. 

„Jahre in Not gemeinsam lindern“ ist die Botschaft der ersten Spendenkampagne der Johanniter, die gemeinsam mit der Werbeagentur Unique entwickelt wurde. Mit der Kampagne möchten die Johanniter ins Bewusstsein rufen, wie schnell jeder Einzelne von Krisensituationen betroffen sein kann und an die Hilfsbereitschaft der Österreicher und Österreicherinnen appellieren.

„Gerade im vergangen Jahr haben die Johanniter große Herausforderungen bewältigt. Doch viele Hilfsangebote im Interesse der Allgemeinheit sind aufgrund von Sparmaßnahmen und der zunehmenden Kommerzialisierung im Rettungswesen stark gefährdet“, erklärt Johanniter-Präsident Johannes Bucher.

Das betrifft den Rettungsdienst und Krankentransport ebenso wie die Katastrophenhilfe, die Pflege und das Hilfsangebot superhands, das pflegende Kinder entlasten möchte.

 

„Rund 1.000 ehrenamtliche und hauptberufliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wie auch Zivildienstleistende helfen täglich, um Not zu lindern. Doch diese Hilfe ist nicht selbstverständlich und kann nur mittels Spenden aufrechterhalten werden“, betont Bucher und hofft auf die Spendenbereitschaft der Öffentlichkeit.

Idee und Umsetzung durch Unique

Die Kampagne, die pro bono von der Werbeagentur Unique entwickelt wurde, startet am 1. Mai 2017. Für Idee sowie Umsetzung zeichneten Creative Director Helmut Winkler und Client Service Director Thomas Appl verantwortlich.

 

Thomas Appl freut sich schon auf den Launch: „Eine erfolgreiche Spendenkampagne zu generieren ist nie einfach, weil der Grat zwischen kreativ Aufmerksamkeit schaffen und „schnorren“ sehr schmal ist. Umso mehr freu ich mich auf den Start, weil wir eindeutig Ersteres geschafft haben.“

 

Und Helmut Winkler ergänzt: „Wir haben eine optische Idee gefunden, die die Johanniter unverwechselbar macht. Das ist enorm wichtig, gerade weil sich viele Sozialkampagnen ähneln und sehr austauschbar sind.“

 

Der TV Spot wurde in Zusammenarbeit mit ccc Film unter der Regie von Stefan Würnitzer produziert. Die Kampagne umfasst TV, Online, Hörfunk, Plakat, DOOH und Print.

 

Die gesamte Kampagne konnte nur dank der Unterstützung der Media-Agentur UM Panmedia und zahlreicher Medienpartner umgesetzt werden, dazu zählen ORF, IP Österreich, PRO7, SAT1, PULS4, ATV, Infoscreen, Goldbach Media, GEWISTA, Heimatwerbung, Kurier, Standard, Falter, OÖ Nachrichten, NÖN, Österreich, VOR-Magazin und der News Verlag.

 

Ansprechpartner und Links


Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Mag. Belinda Schneider, MAS
Belinda Schneider 315x115
Telefon
Tel. +43 1 470 70 30 5713
Fax +43 1 470 70 30 3979
Adresse
Ignaz-Köck-Straße 22
1210 Wien

Fotos für die Medienarbeit finden Sie im Bereich Fotodownload.