Logo der Johanniter

Die Johanniter - Im Dienste des Lebens

Springe direkt zu: Inhaltsbereich Suchfunktion Ansprechpartner und Links Service-Funktionen Hauptnavigation 


Service-Links und Suche



Hauptinhalt

Verlängerung des Zivildienstes

Österreich, 16. März 2020

Für derzeit leistende Zivildiener: Verlängerung der Dienstzeit bis voraussichtlich Juni 2020

 

Für die Zivildiener, deren Turnus im März 2020 geendet hätte, wird sich angesichts der aktuellen Lage die Dienstzeit voraussichtlich bis Juni 2020 verlängern. Das bedeutet, sie werden im direkten Anschluss an den Zivildienst zu einem außerordentlichen Zivildienst zugewiesen.

 

Dabei können Sie zu Ihrer derzeitigen Einrichtung oder zu einer anderen Einrichtung zugewiesen werden. Die Zuweisung führt die Zivildienstserviceagentur durch.

 

Aufgrund des Coronavirus befinden wir uns in einer außergwöhnlichen Situation. Wir bauen auf die Kooperationsbereitschaft aller Zivildiener und bitten um euer Verständnis, dass wir eure Hilfe dringend benötigen, um Erkrankte weiterhin rasch und zuverlässig versorgen zu können!", so Bundesgeschäftsführer Dr. Robert Brandstetter

Während des unmittelbar anschließenden außerordentlichen Zivildienstes stehen dieselben finanziellen Vergütungen zu, wie beim derzeitigen Zivildienst. Zusätzlich wird auch ein „Zuschlag zur Grundvergütung“ ausgezahlt.

 

Weitere Informationen findet man auf der Homepage der Zivildienstserviceagentur.

Ansprechpartner und Links