Logo der Johanniter

Die Johanniter - Im Dienste des Lebens

Springe direkt zu: Inhaltsbereich Suchfunktion Ansprechpartner und Links Service-Funktionen Hauptnavigation 


Service-Links und Suche



Hauptinhalt

Aktionstag für pflegende Angehörige

Österreich, 27. August 2019

Am 13. September laden die Johanniter zum Infotag in die Johanniter Residenz. Auch die Experten der Pflegehotline stehen wieder mit Rat und Tat zur Seite.

Am 13. September wird in Österreich auf Initiative des Gesundheits- und Sozialministeriums erstmals der Tag der pflegenden Angehörigen gefeiert. Aus diesem Anlass bieten die Johanniter umfassende Information und Beratung in Form der Pflegehotline und eines Infotages in der Johanniter Residenz Schichtgründe.

Infotag in der Johanniter Residenz

 

In der Johanniter Residenz in Wien-Floridsdorf erwartet Pflegebedürfte und pflegende Angehörige ein umfassendes Infoprogramm. Pflegeexpertin Anneliese Gottwald gibt Tipps für pflegende Angehörige, wie sie neben der Pflege von Angehörigen auch auf sich selbst achten können und auf welche Hilfsangebote sie zurückgreifen können. Das Thema Lebensqualität greift auch Marion Docekal, Initiatorin des Projekts h!lf nebenan auf und stellt die Unterstützungsmöglichkeiten vor. Auch die aktuellen technischen Hilfsmittel – von der Demenzwatch bis zum Sturzsensor – können vor Ort getestet werden.  

 

Aktionstag für pflegende Angehörige

13. September 2019, 9:00 – 12:00 Uhr

Johanniter Residenz Schichtgründe

1210 Wien, Erna Musik Gasse 1  

 

Programm & Vorträge

9:00 – 12:00

Besichtigung der Johanniter Residenz, Demonstration technischer Hilfsmittel von der Demenz-Watch bis zum Sturzsensor u.v.m.

 

10:00 Vortrag:

Entwicklung einer neuen Sorgekultur: Hilfe u Tipps für pflegende Angehörige DGKP Anneliese Gottwald, Pflegeexpertin der Johanniter  

 

10:30 Vortrag:

h!lf nebenan

Marion Docekal  

 

anschließend gemütliches Beisammensein mit Würsteljause

 

Pflegehotline

Wenn ein Familienmitglied plötzlich schwer erkrankt und Hilfe benötigt, stehen Angehörigen meist vor großen Herausforderungen. Kaum jemand hat einen Überblick über die  Fülle an Angeboten und Anlaufstellen. Hilfestellung bieten die Experten und Expertinnen der Johanniter in der Zeit von 9:00 – 12:00 und stehen für alle Fragen rund um das Thema Pflege, Pflegegeld, Betreuungsformen und Unterstützungsangebote beratend zur Seite. Das Angebot ist kostenlos.

 

Wien

T 0800 88 87 87

 

Niederösterreich

T 07442/ 90909

 

Tirol

T 0512/ 2411 – 24

 

Ansprechpartner und Links


Pflegehotline

Kostenlose telefonische Beratung rund um das Thema Pflege bieten die Johanniter am 13. Sept. von 9:00 - 12:00 Uhr.

 

Wien
T 0800 88 87 87

 

Niederösterreich

T 07442/ 90909

 

Tirol
T 0512/ 2411 – 24