Logo der Johanniter

Die Johanniter - Im Dienste des Lebens

Springe direkt zu: Inhaltsbereich Suchfunktion Ansprechpartner und Links Service-Funktionen Hauptnavigation 


Service-Links und Suche



Hauptinhalt

Herbert Beck von den Casinos Austria bei den Johannitern im Einsatz

Wien, 18. Juni 2018

Johanniter-Ordensmitglied Herbert Beck startete diese Woche sein Voluntariat im Pflegenotdienst sowie in der Forschung und lancierte damit das neue CSR-Programm der Casinos Austria.


Herbert Beck, Bereichsleiter für die Divison Responsible Gaming der Casinos Austria und der Österreichischen Lotterien Gruppe, geht mit guten Beispiel voran und startet mit seinem Volontariat das neue CSR Programm (Corporate Social Responsibility Progam).

 

Bei den Casinos Austria wird den Mitarbeitern seit März dieses Jahres die Möglichkeit geboten, sich innerhalb der Arbeitszeit für eine Woche im Jahr in einem ausgewählten NGO zu engagieren. In Becks Fall hieß das, eine Woche „an der Front“ der Johanniter zu arbeiten. Er unterstützt den Pflegenotdienst und sucht gemeinsam mit dem Pflegeteam die Patienten auf. Zwei weitere Tage ist er in der Forschungsabteilung tätig.


Es ist erschreckend, wie viel Elend in einem reichen Land wie Österreich herrscht. Umso beeindruckender die Leistung, das Engagement und die Wertschätzung, die Johanniter-Mitarbeiter im Pflegenotdienst den Hilfsbedürftigsten unter uns täglich entgegenbringen“ schildert Beck seine Eindrücke nach zwei Tagen Einsatz.

Morgenbesprechung im Pflegenotdienst der Johanniter. Im Bild: Herbert Beck (re) mit Anneliese Gottwald, Pflegedienstleiterin und Team (li).

Ansprechpartner und Links