Logo der Johanniter

Die Johanniter - Im Dienste des Lebens

Springe direkt zu: Inhaltsbereich Suchfunktion Ansprechpartner und Links Service-Funktionen Hauptnavigation 


Service-Links und Suche



Hauptinhalt

Impfen und Shoppen

Wien, 04. August 2021

„Gemma impfen“ lautet die Devise von Richard Lugner, der heute die Impfstraße in der Lugner City eröffnete. Auch in den Einkaufszentren Auhof Center und Riverside sowie im Impfbus kann man sich ab sofort ohne Anmeldung impfen lassen. 

Die Johanniter eröffneten am 4. August eine weitere Impfstation in der Lugner City. Richard Lugner begleitete seine Bekannte Sonja Schönanger zur Corona-Impfung und begrüßte dort auch weitere Impfwillige persönlich. Alle Menschen, die sich in der Lugner City impfen lassen, erhalten als kleines Dankeschön auch ein „Gemma Lugner“ – T-Shirt. Ab 6. August werden weitere Impfstationen in den Einkaufszentren Auhof Center und Riverside eröffnet.

Kurz und schmerzlos war die Corona-Impfung für Sonja Schönanger, der Richard Lugner Händchen haltend zur Seite stand. "Gemma impfen" - so das Motto von Lugner!

Öffnungszeiten


Die Impfstation in der Lugner City (Gablenzgasse 11, 1150 Wien) ist von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 15:00 sowie von 16:00 bis 21:00 Uhr, an Samstagen von 9:00 bis 14:00 Uhr und von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Sie befindet sich im ersten Stock gleich neben dem Drogeriemarkt dm.

 

 

Auch Impfbus tourt durch Wien

 

Ab sofort touren zudem zwei Impfbusse durch Wien, um den Menschen die Möglichkeit zu bieten, sich rasch und einfach impfen zu lassen. Die Impfbusse werden über den Sommer bis in den September hinein unterwegs sein. Neben stark frequentierten Plätzen sollen auch Jugendzentren angefahren werden, um vor allem die jungen Menschen noch vor Schulbeginn und dem Start des Studiums einen Impfschutz zu bieten.

 

Den Tourplan findet man auf der Homepage der Stadt Wien. Aktuelle Termine werden regelmäßig ergänzt.

Welche Impfstoffe werden angeboten?
Die Impfungen werden mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson durgeführt. Dieser Impfstoff hat den Vorteil, dass kein Folgetermin notwendig ist und nach 21 Tagen eine Vollimmunisierung vorhanden ist. Personen im Alter zwischen 12 und 18 Jahren erhalten den Impfstoff von Biontech/Pfizer. Diese erhalten für die zweite Impfung einen Termin im Austria Center. Eine Anmeldung für die Impfung ist nicht notwendig. Möchte man sich impfen lassen, ist ein Lichtbildausweis vorzuweisen und wenn vorhanden die E-Card.

 

Grüner Impfpass
Nach einer vollständigen Immunisierung erhält man auch den Grünen Pass, dieser kann überall dort vorgelegt werden, wo ein 3G- oder 2G-Nachweis erbracht werden muss. Das ist beispielsweise in Gastronomiebetrieben, Kinos, Theatern und bei Veranstaltungen der Fall. Gültig ist der Grüne Pass ab dem 22. Tag bis max. 90 Tage nach der Impfung. Die zweite Teilimpfung verlängert die Gültigkeit auf 270 Tage nach der zweiten Teilimpfung. Bei Impfstoffen, die nur eine Teilimpfung vorsehen, ist der Grüne Pass für insgesamt 270 Tage ab dem 22. Tag nach der Impfung gültig.

Ansprechpartner und Links


Impfen ohne Anmeldung

In einigen Bundesländern wird die Corona-Impfung ohne Anmeldung angeboten, um den Zugang zur Corona-Impfung zu erleichtern und auch vermehrt junge Menschen zum Impfen zu animieren. Hier finden Sie einen Überblick über die Angebote.