Logo der Johanniter

Die Johanniter - Im Dienste des Lebens

Springe direkt zu: Inhaltsbereich Suchfunktion Ansprechpartner und Links Service-Funktionen Hauptnavigation 


Service-Links und Suche



Hauptinhalt

Hoher Besuch in der Impfstraße

Wien, 14. Juni 2021

Zum Ehrenamtsschwerpunkt des Parlaments besuchte Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka die Johanniter-Impfstraße in Wien-Währing.

 

Das Österreichische Parlament widment dem Thema Ehrenamt 2021 einen inhaltlichen Schwerpunkt.  Denn die vergangenen Monate haben mehr denn je gezeigt, wie wichtig ehrenamtliches Engagement für die österreichische Zivilgesellschaft ist. Aus diesem Grund besuchte Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka am 14. Juni  das Johanniter-Impfzentrum in Wien-Währing, wo ihn Bezirksvorsteherin Silvia Nossek und Johanniter-Präsident Johannes Bucher begrüßten.


Rund 600 Menschen können täglich in den beiden Impfstraßen in der Martinstraße in Wien-Währing sowie in der Wassermanngasse in Wien-Floridsdorf geimpft werden. Elf Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind pro Impfstation im Einsatz um die Besucher und Besucherinnen vom Empfang und der Registrierung bis zur Impfung zu betreuen, darunter auch Ehrenamtliche.


Die Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement haben sich im Zuge der Corona-Pandemie stark verändert. Bei den Johannitern ist das Interesse an einer freiwilligen Mitarbeit erfreulicherweise stark gestiegen!

Ansprechpartner und Links