Logo der Johanniter

Die Johanniter - Im Dienste des Lebens

Springe direkt zu: Inhaltsbereich Suchfunktion Ansprechpartner und Links Service-Funktionen Hauptnavigation 


Service-Links und Suche



Hauptinhalt

Großschadenslage - Rettungsorganisationen üben für den Ernstfall!

Wien, 29. Juli 2018

Ende Juli übten rund 50 Johanniter gemeinsam mit dem Malteser Hospitaldienst und der Wiener Rettung (MA70) das rasche Einschreiten im Ernstfall.

Ein PKW kollidiert mit einem Linienbus. Zwei Personen werden schwer verletzt und müssen ins Krankenhaus gebracht werden. 25 Personen erleiden leichte Verletzungen und können zum Teil vor Ort versorgt werden.

So geschehen, vergangene Woche am Gelände des Feuerwehrausbildungszentrums in Wien Floridsdorf. Rund 50 Johanniter übten gemeinsam mit dem Malteser Hospitaldienst und der Wiener Rettung (MA70) das rasche Einschreiten im Ernstfall.

Eine organisationsübergreifende Übung ist immer etwas Besonderes! Unsere Kollegen konnten selbst erfahren, wie schwierig und wie schnell manchen Entscheidungen in so einem Einsatz fallen müssen!“ so Hannes Pfaller, MSc, Übungsleiter und Leiter der Führungskräfteausbildung der Johanniter in Wien.

Foto: (c) Johanniter/Tuma

Es endet mit Bohnengulasch und Saft

 

Nach einer langen und intensiven Trainingseinheit resümierten die Einsatzteams die Geschehnisse und tauschten bei Bohnengulasch und Saft ihre Eindrücke und Erfahrungen aus.Auch die Kooperation der Verpflegungseinheiten der Einsatzorganisationen funktionierte einwandfrei.

Das Engagement der Kollegen war großartig! Die enge Zusammenarbeit mit den Einsatzorganisationen war eine wertvolle Erfahrung für alle Beteiligten“, so Sebastian Pfeiffer, der in diesem Übungseinsatz der Einsatzleiter war.

Foto: (c) Johanniter/Tuma

Ansprechpartner und Links


Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Mag. Belinda Schneider, MAS
Belinda Schneider 315x115
Telefon
Tel. +43 1 470 70 30 5713
Fax +43 1 470 70 30 3979
Adresse
Ignaz-Köck-Straße 22
1210 Wien