Logo der Johanniter

Die Johanniter - Im Dienste des Lebens

Springe direkt zu: Inhaltsbereich Suchfunktion Ansprechpartner und Links Service-Funktionen Hauptnavigation 


Service-Links und Suche



Hauptinhalt

Chinesischer Konzern spendet Schutzausrüstung für Einsatzkräfte

Wien, 20. März 2020

China Railway Rolling Stock Corporation spendet  3.000 Schutzanzüge und 150.000 Masken an die Wiener Einsatzorganisationen.

Chinas Bahntechnikriese Railway Rolling Stock Corporation(CRRC), größter Schienenfahrzeughersteller der Welt, spendet 3.000 hochwertige, vollausgestattete Schutzanzüge und 150.000 Masken an die Einsatzkräfte. 

 

LHStv. Franz Schnabl, Präsident des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs, der den Kontakt zur Konzernleitung hergestellt hat, zeigt sich erfreut: „Die Einsatzteams aller Rettungsorganisationen, das Gesundheits- und das Pflegepersonal arbeiten auf Hochtouren und sind rund um die Uhr im Einsatz für die Bürgerinnen und Bürger.“

Im Bild: LHStv. Franz Schnabl, Manuel Weinberger (Malteser), Li Xiaosi (Botschafter), Dr. Clemens Martin Auer (Gesundheitsministerium), Johannes Bucher (Johanniter), Eberhart (Rotes Kreuz), Qiang Chen (Geschäftsführer CRRC), Otto Pendl (ASBÖ) (vlnr.) (Foto: Anton Feilinger)

Die Materialspende wird auf die Wiener Einsatzorganisationen, wie den Samariterbund, das Rote Kreuz, die Johanniter und die Malteser sowie auf die Ärztekammer Wien und Niederösterreich aufgeteilt.

 

Wir bedanken uns für die Spende! Sie ist ein wertvoller Beitrag zum Schutz unserer Sanitäter und Pflegekräfte und zugleich eine Anerkennung ihrer Leistung in Zeiten der Corona-Pandemie“, so Johanniter-Präsident Johannes Bucher.

Unter den Teilnehmern: LHStv. Franz Schnabl, Abg.z.NR a.D.Otto Pendl (gf. Vizepräsident-ASBÖ), Seine Exzellenz Li Xiaosi (Botschafter der VR China), Wirtschaftskonsul Gao Xingle, a.o. Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres (Präsident der Ärztekammer Wien), Dr. Christoph REISNER, MSc (Präsident der Ärztekammer NÖ) sowie VertreterInnen des Roten Kreuzes, der Johanniter (DI Johannes Bucher, Präsident der Johanniter Unfallhilfe Österreich) und der Malteser (Mag. Manuel Weinberger, Generalsekretär Malteser Hospital Dienst).

 

--------------

China Railway Rolling Stock Corporation (kurz CRRC) ist der größte Schienenfahrzeughersteller der Welt und einer der größten Industriekonzerne; er hat seinen Hauptsitz in Peking in China.

Ansprechpartner und Links


Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Mag. Belinda Schneider, MAS
Belinda Schneider 315x115
Telefon
Tel. +43 1 470 70 30 5713
Fax +43 1 470 70 30 3979
Adresse
Ignaz-Köck-Straße 22
1210 Wien