Logo der Johanniter

Die Johanniter - Im Dienste des Lebens

Springe direkt zu: Inhaltsbereich Suchfunktion Ansprechpartner und Links Service-Funktionen Hauptnavigation 


Service-Links und Suche



Hauptinhalt

Herzinfarkt: Ab 65 steigt die Gefahr

Innsbruck, 27. März 2019

Die Unfallzahlen von verletzten und getöteten Personen ab 65 Jahren sind massiv gestiegen. Mehr als 70 Prozent aller tödlich verunfallten Personen sind in der Altersgruppe 65+. Laut Statistik Austria wurden 2017 in Tirol weit mehr als 500 Todesfälle in Folge von akutem Herzinfarkt verzeichnet.

„Oft sind es ganz einfache Maßnahmen, die helfen, Leben zu retten“, weiß Birgit Schallhart, Ausbildungsleiterin für Erste-Hilfe-Kurse der Johanniter Tirol.

 

„Besonders in der Altersgruppe 65+ sind es zumeist Ehe- oder Lebenspartner, die im Ernstfall vor Ort sind. Also Personen, die selbst bereits ein gewisses Lebensalter erreicht haben und sich damit oft auch körperlich schwerer tun, verunfallte oder spontan ernsthaft erkrankte Personen umzulagern, aufzuheben oder mit lebensrettenden Sofortmaßnahmen zu versorgen.“

Wie kann man auch im Alter effektiv Erste Hilfe leisten?

„Zunächst geht es darum, die Situation richtig zu erkennen. Den Rettungsdienst zu alarmieren und, trotz aufgeregtem Zustand, die wichtigsten Informationen zu vermitteln. Mögliche weitere Anweisungen bekommt man zum Teil auch von den Mitarbeitern der Leitstelle Tirol am Telefon und hier hilft es oft schon zu wissen, wie man die Lautsprechertaste am Telefon aktivieren kann, um beide Hände für weitere Maßnahmen frei zu haben“, nennt Birgit Schallhart einen der einfachsten Tipps, wie man Notsituationen mit Unterstützung Dritter „bewältigen“ kann.

Natürlich werden in den speziellen Erste-Hilfe-Kursen für Senioren noch viele weiterreichende Kenntnisse vermittelt, aber im Vordergrund stehen immer „die praktischen Tipps, die in einer Ausnahmesituation auch umsetzbar sein müssen“, weiß Birgit Schallhart aus praktischer Erfahrung.

Die nächsten Erste-Hilfe-Kurse für Senioren finden zu folgenden Zeiten statt:

Tirol

10. und 17. April 2019, 18.00 - 20.00 Uhr

 

Johanniter-Zentrale, Josef-Wilberger-Straße 48, 6020 Innsbruck

Anmeldung und weitere Termine in Tirol finden Sie hier.

 

Wien

14. April 2019, 14:00 - 18:00 Uhr

Johanniter-Lehrzentrum, 1180 Wien, Thimiggasse 57

Anmeldung und weitere Termine in Wien finden Sie hier.

 

 

 

 

Ansprechpartner und Links