Logo der Johanniter

Die Johanniter - Im Dienste des Lebens

Springe direkt zu: Inhaltsbereich Suchfunktion Ansprechpartner und Links Service-Funktionen Hauptnavigation 


Service-Links und Suche



Hauptinhalt

18 neue Absolventen für Tirols Pflegeeinrichtungen

Innsbruck, 01. Juli 2019

 

Die Johanniter Tirol bilden jährlich rund 70 neue Heimhelferinnen und Heimhelfer aus und sind damit auch die größte Ausbildungseinrichtung Tirols in diesem Bereich. Am 25. Juni 2019 durften erneut 18 neue Absolventen ihren beruflichen Abschluss feiern,

„einen Berufsabschluss, der allen Kursteilnehmern viel Engagement und Energie abverlangte“, so Ausbildungsleiterin Nicole Raslagg.

200 Stunden Theorie und 200 Praxisstunden sowie eine abschließende kommissionelle Prüfung waren zu absolvieren. Das alles berufsbegleitend an zwei Kurstagen pro Woche und in einem Zeitrahmen von fünf Monaten.

 

Für Tirols Pflegeheime und Sozial- und Gesundheitssprengel sind die bestens ausgebildeten Mitarbeiter eine wertvolle Bereicherung.

„Qualitativ bestens geschultes Personal, das betreuungsbedürftige Personen im Alltag umsichtig betreuen und bei der Erhaltung der Selbständigkeit unterstützen kann, wird in allen Pflegeeinrichtungen dringend benötigt. Auch wir Johanniter mit unserem Mobilen Betreuungs- und Pflegeangebot (Hauskrankenpflege) freuen uns für unsere Klienten, wenn wir neue qualifizierte Mitarbeiter in unsere Reihen aufnehmen können. Für die Absolventen bedeutet die staatlich anerkannte Ausbildung in jedem Fall auch langfristig betrachtet einen sicheren Arbeitsplatz“, freut sich Nicole Raslagg über das große Interesse an diesen Ausbildungsplätzen.

 

Die nächste Heimhelferausbildung in berufsbegleitender Form mit Kursort Hall,  beginnt ab Jänner 2020. Anmeldungen sind bereits jetzt möglich.

Ansprechpartner und Links


Ihr persönlicher Ansprechpartner:

DGKP Nicole Raslagg
Raslagg Nicole 315x115
Telefon
Tel. +43 512 2411 - 18
Fax +43 512 2411-60
Adresse
Josef-Wilberger-Straße 48
6020 Innsbruck