Logo der Johanniter

Die Johanniter - Im Dienste des Lebens

Springe direkt zu: Inhaltsbereich Suchfunktion Ansprechpartner und Links Service-Funktionen Hauptnavigation 


Service-Links und Suche



Hauptinhalt

Heimhilfe-Ausbildung

Ausbildung zur Heimhilfe

 

Der gesetzlich anerkannte Lehrgang zum Heimhelfer bzw. zur Heimhelferin bereitet Interessierte darauf vor, betreuungsbedürftige Menschen bei der Haushaltsführung sowie bei den Aktivitäten und Verrichtungen des täglichen Lebens zu unterstützen. Sie helfen bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, fördern die Selbstständigkeit der Klienten und Klientinnen, entlasten die Angehörigen und vieles mehr.

 

Heimhelfer und Heimhelferinnen leisten einen wichtigen Beitrag in der Hauskrankenpflege sowie in Alters- und Pflegeheimen.

 

Theoretische Ausbildung

Die Ausbildung zur/zum HeimhelferIn wird berufsbegleitend angeboten und umfasst 200 Stunden Theorie und 200 Stunden Praxis.

 

Zu den Ausbildungsinhalten gehören:

  • Dokumentation
  • Ethik und Berufskunde
  • Erste Hilfe
  • Grundzüge der angewandten Hygiene
  • Grundpflege und Beobachtung GuKG-BAV
  • Grundzüge der Pharmakologie
  • Grundzüge der angewandten Ernährungslehre und Diätkunde
  • Grundzüge der Ergonomie und Mobilisation GuKG-BAV
  • Haushaltsführung
  • Grundzüge der Gerontologie
  • Grundzüge der Kommunikation und Konfliktbewältigung
  • Grundzüge der Sozialen Sicherheit

 

 

Für wen ist die Ausbildung geeignet?

 

Die Ausbildung zur Heimhilfe richtet sich an Menschen, die Interesse an einem Gesundheitsberuf mitbringen. Sie ist insbesondere geeignet für

  • HeimhelferInnen ohne Ausbildung
  • MitarbeiterInnen in sozialen Einrichtungen im hauswirtschaftlichen Bereich
  • AbteilungsgehilfInnen
  • Berufsinteressierte


Zugangsvoraussetzungen

  • Mindestalter 17 Jahre
  • mindestens 9 erfolgreich abgeschlossene Schulstufen
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • soziale Kompetenz
  • Lernbereitschaft
  • körperliche und geistige Eignung
  • Unbescholtenheit


TeilnehmerInnenzahl

mind. 16 bis max. 20 TeilnehmerInnen

 

Bewerbung

Bitte reichen Sie folgende Bewerbungsunterlagen vor Kursbeginn ein:

 

  • ausgefüllter, unterschriebener Bewerbungsbogen inklusive aufgeklebtem Passfoto
  • Schulabschlusszeugnisse, die zur Ausbildung berechtigen
  • Geburtsurkunde (Kopie)
  • Staatsbürgerschaftsnachweis (Kopie)
  • ärztliches Attest - hier finden Sie eine Vorlage
  • Strafregisterbescheinigung (Original, nicht älter als drei Monate)


Die Heimhilfe-Ausbildung der Johanniter wird an folgenden Standorten angeboten:

 

Termine und Infos: Hall

Termine und Infos:  Grins

Termine und Infos: Kirchbichl

Termine und Infos: Innsbruck

Ansprechpartner und Links


Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Alexandra Durst
Durst Alexandra 220 x 81
Telefon
Tel. +43 512 2411 - 71
Fax +43 512 2411 - 60
Adresse
Josef-Wilberger-Straße 48
6020 Innsbruck