Logo der Johanniter

Die Johanniter - Im Dienste des Lebens

Springe direkt zu: Inhaltsbereich Suchfunktion Ansprechpartner und Links Service-Funktionen Hauptnavigation 


Service-Links und Suche



Hauptinhalt

Erste-Hilfe-Konzept

Mehr Spaß und Lernerfolg im Erste-Hilfe-Unterricht

Die Johanniter haben ein interaktives Konzept für den Erste-Hilfe-Unterricht entwickelt: Bisher wurde in den Erste-Hilfe-Kursen 28 einzelne Notfallbilder vermittelt. Aus der Pädagogik weiß man allerdings, dass sich das Gehirn nur wenige Sinneinheiten merken kann. Daher greifen die Johanniter in ihrem neuen Konzept ganz simpel auf sieben griffige Leitsymptome und die dazugehörigen lebensrettenden Maßnahmen zurück. So wird die Erste Hilfe einfach und übersichtlich.


Mit allen Sinnen lernen

Der praktische Unterricht wurde durch viele interaktive Elemente kurzweiliger und lerntypengerecht gestaltet. Die Kurslehrer haben viele unterschiedliche Materialien zur Hand, um individuell auf die Gruppe eingehen zu können. Mit Hilfe einer Vielfalt von Methoden und Medien, wie Erlebnisberichten, Impulsfolien, Plakaten und Kartenspielen werden für jeden Lern- und Wahrnehmungstyp entsprechende Elemente geboten. So wird der Erste-Hilfe-Kurs zum Erlebnis.

 

Ziel der neuen Unterrichtsmethode ist es, mehr Spaß am Lernen und Helfen zu vermitteln und die Erste-Hilfe-Maßnahmen stärker im Gedächtnis zu verankern.

 

Damit Sie beim nächsten Notfall rasch, sicher und kompetent helfen können!

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner und Links