Sachbearbeiter:in für Verrechnung


1210 Wien, Ignaz-Köck-Straße 22
Ab sofort
Vollzeit , Teilzeit
EUR 2.138,10 (bei Vollzeit)

Die Johanniter stehen für soziales Engagement in christlicher Tradition. Unter dem Dach des Johanniterordens vereinen wir heute Rettungsdienst und Krankentransport, mobile Pflege und Palliative Care, soziale Dienste, betreubares Wohnen, Erste-Hilfe-Aus­bildung, Katastrophenhilfe und Jugendarbeit. Wir helfen Menschen in Not - in Österreich und weltweit.

Zur Verstärkung der Abteilung für Rechnungswesen suchen wir eine:n

Sachbearbeiter:in für Verrechnung

(mind. 30 Wochenstunden bis Vollzeit 38 Stunden möglich)

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Korrekte und termingerechte Abrechnung unserer Leistungen an Kunden und Vertragspartner
  • die Erfassung und Bearbeitung von verrechenbaren Leistungen
  • die Bearbeitung von Kundenanfragen
  • sonstige administrative Tätigkeiten

Wir erwarten:

  • kaufmännische Ausbildung wie HASCH, HAK oder HBLA
  • Berufserfahrung mit Verrechnungsabläufen im Gesundheitswesen wäre vorteilhaft
  • MS-Office-Kenntnisse
  • wünschenswert wäre Erfahrung mit Software von Sage
  • gutes Zahlenverständnis
  • genaue und selbständige Arbeitsweise
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten:

Einen Arbeitsplatz in einer renommierten Hilfsorganisation. Für diese Position gilt als Mindestgrundgehalt der Kollektivvertrag der Diakonie Österreich, Gruppe 5; Gehaltsstufe je nach Vordienstzeiten; mind. € 2.138,10 bei Vollzeit – Bereitschaft zu Überzahlung vorhanden.

Grundgehalt: EUR 2.138,10 (bei Vollzeit)


Nach oben